SBB Gatterwagen L2 50001 - 80


FZ von Thomas Brian


 
L2 50001 - 70 Ursprünglich von der Jura-Simplon-Bahn JS als LR1 14401 - 70 erbaut (immer als Gatterwagen).
1903 von den SBB als L2 übernommen
mit Bremserhaus
Mehrheitliche Entfernung des Bremserhauses ab dem Jahr 1941
mit Strohladung
L2 500071 - 80
 
Ursprünglich von der Jura-Simplon-Bahn JS als LR1 14471 - 80 erbaut (immer als Gatterwagen).
1903 von den SBB als L2 übernommen
mit Strohladung
Fbk 606 8 000-049 Nach Umbau  ab 1965

 

 

SBB E 4/4 8852 mit L2 Gatterwagen

 

dito

 

Kurzbeschreibung:

Die Wagen der Serie L2 50001 - 50080 weisen hohe Seitenwände auf. Da diese nicht massiv sind, sondern aus einem Drahtgitter oder Holzlatten bestehen, werden sie auch als Gatterwagen bezeichnet. Sie dienen zum Transport von Blechfässern, Stroh usw., und, wie nachstehendes Bild zeigt, auch für den Tiertransport verwendet. Ein grosser Teil dieser Wagen wurde in den Jahren 1955 - 1957 durch die SBB-Werkstätten Biel und Chur vollständig modernisiert (Fbk 606 8 001 - 049 und 800).

Download