SBB Güterzüge mit C 5/6 2976 mit Ölfeuerung


FZ von Thomas Brian


 
 

Zürich am 22. August 1959: Ein Höhepunkt in der sonst eher mühsamen und mit Rückschlägen verbundenen Betreuung der Öllokomotive: Zwei C 5/6 am selben Zug waren schon damals eine grosse Seltenheit

 
 

Arth-Goldau am 7. August 1954, Zug 2588 Goldau - Brunnen. Noch hat der Tender den kleinen Ölbehälter von 4'000 Litern

 
 

Aarau am 29. Juli 1959, Zug 7024: Hoffnungsvoller Start zur Rückkehr nach Erstfeld nach Revision D mit Umbau der Ölfeuerung ... >

 
 

< ... und schmähliches Liegenbleiben mit ausgeschmolzener Stopfbüchse in Immensee. Abschleppung mit Ae 3/6 II

 
 

Zürich am 25. August 1959: Als Vorspann für den Zug 894 wurde eingesetzt, was gerade zur Hand war. Ab und zu entstanden Bespannungen wie um 1920

 
 

Zürich am 5. September 1959: Auch die Be 6/8 III gab einen durchaus stilechten Vorspann ab

 
 

Brunnen am 22. Juli 1960: Zug 825F

 

Download