BLS Re 4/4 (Re 425) 161 – 195


FZ von Thomas Vogt


 
Re 4/4 161 Domodossola
Re 4/4 162 Court
Re 4/4 163 Grenchen
Re 4/4 164 Lengnau
Re 4/4 165 Moutier
Re 4/4 166 Aeschi
Re 4/4 167 Ausserberg
Re 4/4 168 Baltschieder
Re 4/4 169 Bönigen
Re 4/4 170 Brig-Glis
Re 4/4 171 Därligen
Re 4/4 172 Eggerberg
Re 4/4 173 Lötschental
Re 4/4 174 Frutigen
Re 4/4 175 Gampel
Re 4/4 176 Hohtenn
Re 4/4 177 Zweisimmen
Re 4/4 178 Schwarzenburg
Re 4/4 179 Bern (Stadt)
Re 4/4 180 Ville de Neuchatel
Re 4/4 181 Interlaken
Re 4/4 182 Kandergrund
Re 4/4 183 Kandersteg
Re 4/4 184 Krattigen
Re 4/4 185 Lalden
Re 4/4 186 Leissigen
Re 4/4 187 Mund
Re 4/4 188 Naters
Re 4/4 189 Niedergesteln
Re 4/4 190 Raron
Re 4/4 191 Reichenbach
Re 4/4 192 Spiez
Re 4/4 193 Steg
Re 4/4 194 Thun
Re 4/4 195 Unterseen
 

Einige Hinweise zu den einzelnen Loks:

  • Länge ü.P. Lok 161 – 173: 15,1m
    Länge ü.P. Lok 174 – 195: 15,47m
     
  • Lok 177: Ausführung als Lok der SEZ (Spiez-Erlenbach-Zweisimmen-Bahn)
    Lok 178: Ausführung als Lok der GBS (Gürbetal-Bern-Schwarzenburg-Bahn)
    Lok 179 u. 180: Ausführung als Lok der BN (Bern-Neuenburg-Bahn)
    Lok 181: Ein Drehgestell mit Scheiben-, das andere Drehgestell mit Speichenradsätzen!
    Loks 161 – 189 sind animiert
    Loks 190 – 195 ohne Animation (da Scheibenradsätze)
     
  • Da alle Loknummern aufgeführt sind, habe ich bewusst auf die jeweils andere Lokseite verzichtet, da auch jede Lok nicht mehr als einmal auf dem Bildschirm erscheinen sollte.
     
  • Vielfachsteuerung (System BLS) mit BLS-Loks Ae 4/4, Ae 8/8, Re 4/4 und Re 465 möglich.

 

 

  Download