Brauerei Feldschlösschen


FZ von Thomas Brian

Dampflokomotive E 2/2

 

    Kurzbeschreibung:
Die erste Dampflokomotive, die in den Dienst der Brauerei Feldschlösschen gestellt wurde, ist heute auf dem Firmengelände auf Museumsgeleisen ausgestellt: die ebenfalls 1907 durch die Locomotivfabrik Krauss & Co. in München gefertigte E 2/2. Bis 1965 versah sie ihren Dienst als Hauptlok und bis 1994 als Ersatzlok. In dieser Zeit rangierte sie während rund 50'000 Stunden Güterwagen und legte dabei 250'000 km zurück - also sechsmal um den Erdball. Weil ihr Handling nicht ganz einfach war, erhielt sie von Lokführern den Kosenamen «Chnurrli». Auf dem Museumsgeleise angehängt ist ein Kühlwaggon aus dem Jahr 1891, der bis 1965 verwendet wurde und dabei 400'000 km zurücklegte. Von diesen Waggons besass die Brauerei einst 58 Stück.
 
Download